Retrospektiven richtig führen (1072)

Um was geht’s?

Was ist zu beachten, wenn man Retros durchführt? Die Sicht des Moderators…



Kurze Erinnerungshilfe

Bei der Durchführung von Meetings ist darauf zu achten, dass

  • Moderator und Teilnehmerrolle klar getrennt sind, gerade wenn es zu personalunionen kommt.
  • der Moderator klar gekennzeichnet ist – besonders bei Vermischung von Rollen.
  • Methodenwerkzeuge beherrscht werden (vorher geübt haben).
  • Übungen (ernsthaft) nachbesprochen werden.
  • Die Gruppendynamik beherrscht wird.
  • Zeiten und Dauer überwacht wernden (Timeboxen).
  • Man sich selbst managed (Selbstreflexion , Feedback einholen).

Copyright Gita GmbHAlle Rechte vorbehalten.