Erledigung und Vertrag (1070)

Um was geht’s?

In diesem Kapitel geht es um grundsätzliche Überlegungen zu vertraglichen Aspekten agiler Projekte.



Kurze Erinnerungshilfe

Wie sieht eine „Abnahme“  im agilen Projekt aus?
Sprint-Review:

  • Eine Nicht-Abnahme gibt es nicht.
  • Es gibt einen Level of Done, der nicht erreicht werden kann, aber die Zeit kann nicht mehr zurückgedreht werden  
  • Wenn etwas nicht so ist, wie man es sich vorgestellt hat, kommt das wieder ins Product Backlog.
  • Die Gründe, weshalb es nicht so gelaufen ist, wie gedacht, können in der Retrospective thematisiert werden.

Verträge im agilen Umfeld

  • Mit dem herkömmlichen Verständnis über Leistungsbeschreibung und Abnahme schwer zu vereinen
  • Es gibt aber Wege, die gesetzeskonform sind, aber einen anderen Ansatz erfordern

Passend hierzu:

Aus unserem Projekt Tambaya Podcast: Interview mit Rechtsanwalt Martin Schabel über Agile Werkverträge


Copyright Gita GmbHAlle Rechte vorbehalten.